Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und individuelle Lösungen

Die biegsame Welle ist ein Verbindungselement  zur radialen elektromechanischen Kraftübertragung. Eine biegsame Welle entsteht, in dem nacheinander in mehreren Lagen hochwertige Federstahldrähte um einen einzelnen Draht, den sogenannten Kerndraht, gewickelt werden. Jede einzelne Lage wird dabei in entgegengesetzter Richtung zur vorherigen Lage gewickelt.

Die Qualität der verarbeiteten Drähte, deren Anzahl und Durchmesser, die Wickelart und die Anlasstemperatur bestimmen die Eigenschaften der GEMO-Welle. Durch Auswahl und Veränderung dieser Grundlagen werden die Eigenschaften wie Flexibilität, Torsionsfestigkeit, Kraftübertragung, Laufeigenschaften bei unterschiedlichen Drehzahlen sowie Belastung in eine oder beide Drehrichtungen beeinflusst. Die Lebensdauer einer GEMO-Welle hängt von der Auswahl der richtigen Ausführung ab. Wichtig ist auch der vorschriftsmäßige Einbau. Stimmen diese Grundvoraussetzungen, ist eine lange, regelmäßige und zuverlässige Laufleistung garantiert. GEMO-Wellen sind übrigens wartungsfrei.

Sie erhalten unsere Wellen als Meterware oder bestehend aus Welle, Schutzschlauch und Ansätzen als fertige, einbaufähige Antriebswellen. Wellen aus verschiedenen Materialien wie Stahl, Edelstahl, Bronze oder vermessingten Drähten sind in den Durchmessern 1 – 25 mm verfügbar. Nicht aufgeführte Durchmesser oder andere Wellenaufbauten sind möglich, bitte sprechen Sie uns an.

INDUSTRIE

GEMO BRINGT BEWEGUNG IN DIE INDUSTRIE 
Die biegsamen Wellen von GEMO befinden sich in unzähligen Produkten wieder, bleiben vom Endbenutzer aber meist unentdeckt. Dabei sind die Branchen und Anwendungsmöglichkeiten ebenso vielfältig wie zahlreich. Sei es zum Beispiel als Notbetätigung für Stromabnehmer von Hochgeschwindigkeitszügen, Höheneinstellung von Gerätefüßen bei Haushaltsgeräten oder in der Medizintechnik, als besonders flexibles und hochwertiges Element in der Brachytherapie. Wo immer etwas bewegt werden muss, kommen die biegsamen Wellen von GEMO zum Einsatz.

AUTOMOTIVE

QUALITÄT BIS INS KLEINSTE TEIL
Die biegsamen Wellen und Betätigungszüge von GEMO finden Anwendung in der Erstausrüstung und als Ersatzteile für PKW und Nutzfahrzeuge. Ob Verstellung von Sitzen, Scheinwerfern oder Lüftungsklappen oder als Entriegelungszüge für Motorhauben, Kupplungen, Starterzüge, Heizungsklappen, Gaszüge, Tachometerwellen, Handbremsseile, Tankdeckel, Heckfenster, Spiegel, Fenster oder Dachhauben für Caravans – GEMO bringt Bewegung ins Spiel.    


nach oben